Hundetrainerin & Sachverständige LHundG NRW
Geprüft gemäß §11 Abs. 1 Nr. 8f) Tierschutzgesetz

Verhaltenstest

Prüfungsablauf der Verhaltensprüfung:

Die Verhaltensprüfungen für Hunde bestimmter Rassen finden regelmäßig nach verbindlicher Terminvereinbarung auf unserem Prüfungsgelände in Krefeld statt.  

Geprüft wird in Gruppen von 3 - 5 Hunden, möglichst gemischt nach Rasse, Geschlecht und Größe.

Die Prüfung findet teilweise auf der neutralen, eingezäunten Trainingswiese als auch auf öffentlicher Straße und ggf. auf einer Freifläche statt.

Inhalte der Prüfung sind u.a.:

Überprüfung des Gehorsams des Hundes

Verhalten bei Kontakt mit Personen in Bewegung ( Jogger, Skater, Radler...), die auch in engem räumlichen Kontakt zum Hund treten

Verhalten bei Konfrontation mit unerwarteten Begebenheiten (z.B. aufspannen eines Schirmes, Fallen lassen eines Schlüsselbundes, Kontakt mit nicht normal reagierenden Personen)

Verhalten des Hundes bei Konfrontation mit Geräuschen (z.B. Fahrradklingel, Geschrei, Trillerpfeife...)

Verhalten im Straßenverkehr oder in einer vergleichbaren Gegebenheit

Verhalten bei Kontakt mit anderen, auch gleichgeschlechtlichen Hunden

Verhalten des angebundenen Hundes ohne die Halterin oder den Halter in normalen Kontaktsituationen mit fremden Personen und Hunden 

(Auszug aus der DVO LHundG NRW)

Bitte bringen Sie zur Prüfung unbedingt Ihren Personalausweis, den Impfpass des zu prüfenden Hundes sowie einen gültigen Versicherungsnachweis der Haftpflichtversicherung mit.